Mindhack #7: Glücklicher sein durch weniger Schein

Wir alle wünschen uns ein schönes, entspanntes Leben, in dem wir uns auch ab und zu schöne Dinge leisten können.

Dagegen ist rein gar nichts einzuwenden und ich selber finde es auch schön, wenn man seine gesetzten Ziele erreicht und sich stetig weiter entwickelt.

Leider ist das oftmals nicht immer auch mit dem Einkommen der Fall und das macht uns dann unruhig. Wir wollen auch auf dieser Ebene stetig die Leiter nach oben wandern und unseren Lebensstil dementsprechend anpassen.

Doch was passen wir eigentlich an?

Für WEN tun wir das eigentlich?

Diese Frage stellen wir uns nur selten. Das tägliche Leben zeigt uns in allen Facetten, was es heißt, zur jeweiligen Gruppe zu gehören. Das Auto von einer ganz bestimmten Marke, der Urlaub im neuen Ressort, das Heimkinosystem, welches nahezu jeder zu haben scheint oder die neuen trendigen technischen Gadgets, welche uns das Leben erleichtern.

Aber was erleichtert uns das denn alles, außer unsere Geldbörse?

Viele Dinge, die wir uns anschaffen sind gar nicht wirklich von uns selbst gewählt aber notwendig, wenn wir mit ANDEREN mithalten wollen. Daher ist es dann auch kein Wunder, dass wir immer mehr Arbeiten müssen, um ja nicht abreißen zu lassen.

Macht UNS das dann am Ende glücklich?

Manche würden sicherlich nun mit ja antworten.

Ich für meinen Teil kann das nicht behaupten.

Das heißt nicht, dass ich mir nicht auch gerne schöne Dinge kaufe oder einen tollen Urlaub verbringe. Aber wir müssen aufpassen, dass es uns nicht zu Geißel macht und wir eher stagnieren als weiter voran zu kommen.

Wenn wir versuchen, uns mehr auf die relevanten Dinge zu konzentrieren und zu jedem Zeitpunkt unseres Lebens in dem Maße zu leben, welches wir uns auch wirklich leisten können, haben wir mehr Optionen, weiter voran zu kommen. Dazu zählen u.a.:

  • Wir können an unseren Träumen arbeiten und haben dafür dann auch die notwendigen Ressourcen
  • Wir haben weniger Sorgen und Ängste, den knapp zu haltenden Lebensstil zu verlieren
  • Wir können mehr Zeit mit unserer Familie oder Freunden verbringen, wodurch wir mehr Zufriedenheit und Energie erhalten
  • Wir verlieren nicht den Kontakt zu den Personen, die uns auf unserem Leben begleitet haben

Wir sollten immer groß träumen und unseren Zielen keine Grenzen setzen, aber um das zu erreichen, müssen wir auch Mental bei der Sache sein – und nicht durch unseren Schein geblendet.

Tue, was dich glücklich macht,
Andre