Mindhack #8: Es ist nicht immer alles schwarz oder weiß

Fortschritt und Veränderung geschehen jeden Tag. Darauf sollten wir uns einstellen und den Dingen offen und mit Neugier entgegen treten.

Damit wir in diesem sich ständig verändernden und voranschreitenden Prozess unsere geistige Einstellung möglichst dynamisch anpassen können, müssen wir uns mental darauf einstellen:

  • Jeder Tag birgt neue Möglichkeiten, etwas zu Lernen und neue Erfahrungen zu machen – seien wir offen dafür.
  • Veränderungen passieren stetig, daher können wir auch unsere Meinungen und Ansichten ständig anpassen.
  • Es ist nicht alles Schwarz oder Weiß – wir müssen auch die diversen Abstufungen bezüglich anderer Meinungen und Ansichten offen betrachten.

Wenn wir offen sind für die Ansichten und Meinungen anderer Menschen, können wir daraus einiges lernen und uns stetig weiter entwickeln. Darüber hinaus ergeben sich auch weitere Vorteile für uns:

  • Wir können sich bietende Chancen erkennen und diese angehen.
  • s bietet uns Input für die Selbstreflexion, so dass wir unsere eigenen Ansichten ständig hinterfragen können.
  • Wir können aus den Erfahrungen anderer Menschen lernen, so dass wir bereits gemachte Fehler vermeiden können.

Das Leben ist komplex und wir sind Teil dieses sich ständig anpassenden und verändernden Systems.
Indem wir offen gegenüber den sich bietenden Chancen sind, können wir tagtäglich neue Erfahrungen machen, die uns im Leben weiter bringen.

Nichtsdestotrotz, sollten wir aber auch immer ein wenig Skepsis gegenüber den uns vorgebrachten Informationen bleiben und diese mit gesundem Menschenverstand und Nachforschung bewerten.
Das Denken sollten wir uns niemals abnehmen lassen – es macht uns zu dem, wer wir sind.

Tue, was dich glücklich macht,
Andre