Mindhack #24: Chancen ergreifen um neue Chancen zu erschaffen

Oftmals fragen wir uns, warum anderen Menschen mehr Chancen im Leben erhalten als wir. Warum haben sie mehr Glück und es scheint ihnen sprichwörtlich alles in den Schoss zu fallen?

Mitnichten ist das immer der Fall. Vielmehr sehen wir nicht, was diese Menschen alles schon in ihrem Leben erlebt und durchlebt haben. Wie viele Chancen und Möglichkeiten sie schon ausprobiert und wie oft sie auch gescheitert sind – aber eben auch wieder aufgestanden.

Mach die Augen auf und sei offen für Neues

Damit wir mehr Chancen und Möglichkeiten im Leben ergreifen können, müssen wir diese erst einmal erkennen. Damit das funktioniert, müssen wir offen sein für Veränderungen und andere Sichtweisen. Das ist nicht immer einfach, denn allzu oft ist es einfacher, mit dem weiter zu machen, was man kennt, als sich auf neues Terrain zu wagen.

Doch genau das ist es, was von uns erwartet wird, wenn wir mehr Chancen im Leben erhalten möchten. Aufgeschlossenheit und Mut, diese zu erkennen und dann auch anzugehen. Niemand sagt, dass man nicht auch scheitern wird, oder das jede Chance uns reich machen wird, aber eines wird sie, uns voran bringen.

Wenn wir offen sind für Neues und unsere Augen und Ohren offen halten, werden wir mehr Chancen erkennen, als wir in einem Leben ergreifen können.

Sei mutig

Unsere Welt wird immer komplexer und es ist nicht immer leicht, einzuschätzen, ob eine Chance gut oder weniger gut ist. Es ist eine Chance und birgt eine gewisse Unsicherheit. Mit dieser Unsicherheit müssen wir leben und versuchen, das Bestmögliche heraus zu holen.

Unsicherheiten kann man reduzieren, indem man folgende Punkte vorab versucht zu klären:

  • Habe ich alle Informationen, die ich benötige, um eine Entscheidung zu treffen? Wenn nicht, dann müssen wir nachfragen und dies solange tun, bis wir wirklich alles haarklein verstanden haben.
  • Habe ich das Wissen, welches es mir erlaubt, mit den Informationen, die ich zur Verfügung habe, eine Entscheidung zu treffen? Wenn nicht, dann muss ich mich erst noch weiter in das Feld einarbeiten.
  • Habe ich die Zeit, diese Chance zu ergreifen? Wenn nicht, dann sollte ich sie entweder verschieben oder überlegen, ob sie es mir wirklich wert ist, andere Projekte zu kürzen.

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

Wir haben nur ein Leben

Am Ende sollte uns eines auch immer bewusst sein. Viele Chancen kommen nicht ein zweites Mal. Wenn wir sie erkennen, sollte wir uns die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, sie zu ergreifen oder fallen zu lassen.

Und wenn wir uns gegen eine Chance entscheiden, ist das auch in Ordnung, denn wir haben nur ein Leben und können nur begrenzt unsere wertvolle Zeit auf unsere Ziele aufteilen.

Tue, was dich glücklich macht.

Andre